KEB – Katholische Erwachsenenbildung

Landkreis Kelheim e.V.

Veranstaltungsabsage 

Die KEB im Landkreis Kelheim e.V.  möchte entschlossen und konstruktiv an der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe mitwirken, die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus zu verlangsamen, und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Kursleitungen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schützen.

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, alle Bildungsveranstaltungen der KEB im Landkreis Kelheim und der KEB Saal (einschließlich aller Eltern-Kind-Angebote) von Montag, 16. März 2020, bis einschließlich 19. April 2020 abzusagen.

Wir sehen es als unsere christliche und gesellschaftliche Aufgabe an, in einer solch schwierigen Situation Verantwortung zu übernehmen.

Sie erreichen unsere Geschäftsstelle zu den gewohnten Geschäftszeiten

unter Telefon 09443/9184228, mail: info(at)keb-kelheim.de oder www.keb-kelheim.de

Programm der KEB Saal

Die KEB Saal hat ein eigenes Programmheft. Die aktuellen Veranstaltungen und Anmeldung über die Homepage finden Sie hier

 Am 6.4.: Gekreuzigt, gestorben und begraben - War der Tod Jesu notwendig? mit Benedikt Bögle

am 14.4.. Den Tod überwunden -"Sie werden auferstehen" - Die biblische Frage nach der Auferstehung mit Roland Preußl  

Kostenlose Webinare

Nach oben