KEB – Katholische Erwachsenenbildung

Landkreis Kelheim e.V.

Willkommen bei der KEB im Lkrs. Kelheim e.V.! Unterbrechung im November

 Die Eltern-Kind-Gruppen

Neue Telefon- und Faxnummer der KEB im Landkreis Kelheim!!!

Tel. Brigitte Gallmeier:09443/9282-380

Tel. Gregor Tautz: 09443/9282-381

Fax: 09443/9282-389

Neue Telefon- und Faxnummer der KEB im Landkreis Kelheim

Veranstaltungsabsage für Dezember - Online-Seminare im Internet 

 

Nach Beschluss des Bayerischen Kabinetts dürfen bis 10.Januar 2021 keine Veranstaltungen der Erwachsenenbildung stattfinden:

" f. Geschlossen werden die Angebote der Erwachsenenbildung nach dem Bayerischen Erwachsenenbildungsförderungsgesetz, also die Volkshochschulen und vergleichbare Angebote anderer Träger. Ausgenommen sind digitale Angebote, die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung mit zugehörigen Prüfungen sowie Erste-Hilfe-Kurse und die Ausbildung von ehrenamtlichen Angehörigen der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und des Technischen Hilfswerks." (https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-26-november-2020/ ) 


Diese Maßnahmen soll ab dem 1. Dezember definitiv bis 10.01.2020 gelten. 

Die KEB im Landkreis Kelheim hält sich an diese Vorgabe und wir sagen zudem bis auf Weiteres unsere Präsenzveranstaltungen ab. Wir verweisen auf unser Online-Angebot. Die homepage informiert Sie über den jeweils neusten Stand:

In Kooperation mit der KEB Regensburg-Stadt und der KEB im Bistum bieten wir  eine Reihe von Online-Veranstaltungen an.

Sie erreichen unsere Geschäftsstelle zu den gewohnten Geschäftszeiten

unter Telefon 09443/928238-0, mail: info(at)keb-kelheim.de oder www.keb-kelheim.de

KEB Saal: Dezembertermine abgesagt - Newsletter informiert

Um tagesaktuell und situationsabhängig regieren zu können haben wir im Herbst 2020 kein Programmheft, sondern informieren über die Homepage, die Presse, per Newsletter, über Plakate und Flyer sowie telefonisch. Dies gilt auch für das Frühjahr 2021.

Mit dem Newsletter der KEB Saal sind Sie immer auf dem Laufenden. Anmeldung hier auf der Homepage!

Für den Dezember und bis 10. Januar 2021 haben wir auf Anordnung der Staatsregierung alle Veranstaltungen abgesagt. Die Homepage  informiert über den jeweils aktuellen Stand. 

Die aktuellen Veranstaltungen und Anmeldung über die Homepage finden Sie hier

Nach oben