AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Neuer Seniorenbegleiterkurs startet im Herbst 2017

Sie wollen....
- Ihre Zeit sinnvoll nutzen?
- sich für andere engagieren?
- sich mit den Themen Altwerden, Leben im Alter und Lebensende' auseinander setzen?


Sie können.....
- Zeit und Kräfte alten Menschen zur Verfügung stellen und sie begleiten!
- Menschen in ihrer Sorge nahe sein!
- Sich vorbereiten auf Ihr eigenes Älterwerden und von und mit anderen lernen!
- menschliches Verhalten bewusst wahrnehmen!
- sich für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Seniorenarbeit entscheiden!

Die steigende Lebenserwartung veranlasst immer mehr Senioren, sich gezielt auf das Alter vorzubereiten. Sozial Engagierte suchen sinnvolle Betätigungsfelder, die ihr Leben bereichern. Dazu schenken sie ihre freie Zeit anderen Menschen. (mehr)

Flyer

 

 

Terror und Flucht - wie kann die Spirale der Gewalt gestoppt werden?

Es herrscht noch immer Krieg in Syrien. Es ist aber nicht ein einziger Konflikt, sondern es sind viele. Religiöse, wirtschaftliche und politische Interessen treffen aufeinander und sind kaum voneinander zu trennen. Es werden Stellvertreterkriege im Nahen Osten ausgefochten, deren Auswirkungen auch in Deutschland zu spüren sind. Aber wer kämpft da eigentlich gegen wen? Wer sind die verschiedenen Gruppen und wer steht hinter der Terrororganisation IS? Aber nicht nur Menschen aus dem Nahen Osten sind auf der Flucht, auch aus Afrika suchen immer mehr Menschen bei uns in Deutschland Asyl und Hilfe.
Abschottung und die Grenzen in Europa zu schließen sind sicherlich keine nachhaltigen Instrumente, um die Konflikte zu lösen und die Flucht der Menschen zu stoppen. (mehr) 

Dem Wort auf der Spur - Was ist neu an der neuen Einheitsüberstzung

Da die wenigsten Leserinnen und Leser, Hörer und Hörerinnen, die griechische und hebräische Grundsprache der Hl. Schrift gelernt haben, ist eine moderne Übersetzung in der Landessprache nötig, damit sie sich dem Wort Gottes nähern können.
Die katholische Einheitsübersetzung der Hl. Schrift liegt nach knapp 40 Jahren ihrer Erstveröffentlichung nun in einer neuen Fassung vor. Die Veranstaltung am 26. September im Rahmen des Kapiteljahrtages in Großgundertshausen um 19.45 Uhr fragt:  Was hat sich geändert? Ist sie noch lesbarer geworden? Vorleser (Lektorinnen/Lektoren, Priester/Diakone) und auch KantorInnen hatten bislang schon ihre Freude mit diesem sehr lesbaren Text. Ist die neue Übersetzung für moderne Zeitgenossen auch verständlicher geworden? Ist die Einheitsübersetzung 2016 näher am Grundtext oder am Leser bzw. am Ohr des Hörers? Gravierende Veränderungen gibt es nicht nur im Bereich der Übersetzungsprinzipien. (mehr)

Das Miteinander stärken - Erfolgreich erziehen mit dem Elterntraining "Familienteam"

Alle Eltern wollen ihren Kindern liebevolle und kompetente Eltern sein. Doch wie kann man in schwierigen Situationen Respekt und Verbundenheit bewahren? Wie gelingt es, den typischen "Fallen" im Familienleben zu entgehen? Eltern im Landkreis bietet die KEB im Landkreis Kelheim in Zusammenarbeit mit dem Amt für Gemeindedienst der Evangelischen Landeskirche mit dem Kurs "Familienteam"  eine praxisorientierte Hilfe, um diese Herausforderung in der Familie gelassen und humorvoll zu bestehen und dabei noch Zeit für sich und die Partnerschaft zu finden. Die bisherigen Kurse sind von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als sehr erfolgreich und in der Praxis gut umsetzbar bewertet worden.
 Auf dem Programm der insgesamt vier Mittwochabende stehen vor allem viele praktische Übungen in kleinen Gruppen. Die Arbeit von zwei Begleiterinnen und für maximal zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer sichert intensive persönliche Auseinandersetzung und Einübung von Verhaltensänderung. Im Idealfall, so die Trainerinnen, sollten beide Partner, die ja auch in der Erziehung zusammen arbeiten, an dem Kurs gemeinsam teilnehmen. (mehr) 

Flyer Abensberg

 

 

Mit der KEB auf dem Ostbayerischen Jakobsweg

Zum berühmten Jakobsweg in Spanien führen Wege aus ganz Europa. Viele Jakobskirchen erinnern noch heute an die geistliche und künstlerische Ausstrahlung der Wallfahrt nach Santiago de Compostela. Seit einigen Jahren ist auch ein Jakobsweg von Prag bis Eichstätt markiert, von dem die Etappen des „ostbayerischen Jakobsweges“ durch das Bistum Regensburg von der deutsch-tschechischen Grenze  bis nach Stammham führen.

Die KEBs Kelheim, Regensburg Stadt und Regensburg Land haben für ihr Gebiet 15 Pilgerbegleiterinnen und –begleiter ausgebildet. 

Die Veranstaltungen der KEB auf bistumsweit über zehn Etappen des Ostbayerichen Jakobsweges zeichnen sich durch eine Mischung von historischen, kunsthistorischen und spirituellen Elementen aus. Die Internetseiten der KEB (www.keb-regensburg.de) und Sonderprospekte informieren über Details der Pilgerwanderungen

Die Termine in den Landkreisen Regensburg und Kelheim sowie der Stadt Regensburg sind:

Zu den einzelnen Veranstaltungen (hier auch online-Anmeldung)

Flyer mit Informationen zu den einzelnen Etappen

Einlegeblatt mit Terminen von 2017  

Flyer Wanderungen bei den Deutsch-Tschechischen Jakobustagen in Eschlkam

 

Alle Jakobswanderungen der KEB auf dem Oberpfälzer und dem Ostbayerischen Jakobsweg

 

 

Neues Programmheft der KEB im Landkreis Kelheim für Herbst 2017 und Winter 2018

Im neuen  Programmheft der KEB im Landkreis Kelheim e.V.  finden Sie eine Auswahl der über 300 Veranstaltungen der Katholischen Er-wachsenenbildung im Landkreis Kelheim e.V. im Herbst/Winter 2017/2018. Neben den zentral von der Geschäftsstelle organisierten Angeboten bestimmen vor allem die Angebote der über 50 Pfarreien und Verbände im Landkreis das Programm. Auch Kooperations-veranstaltungen mit den benachbarten KEBs Regensburg Stadt und -Land und der KEB im Bistum sind aufgenommen. Alle diese Angebote finden Sie aktuell auf dieser Seite.

Programmheft als pdf

Neu in diesem Jahr: Tageswanderungen auf dem Klosterweg auf der VIA NOVA

In diesem Frühjahr startet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) mit begleiteten Pilgerwanderungen auf dem "Klosterweg auf der VIA NOVA". In fünf Tagesetappen geht es von Paring über Rohr, Abensberg, Weltenburg und Bad Abbach bis Frauenbründl . 2016 und im Frühjahr 2017 sind von der KEB zwanzig Pilgerbegleiterinnen und -begleiter für diese neu markierte Strecke der VIA NOVA ausgebildet worden. Auf dem Weg liegen zahlreiche ehemalige und weiter bestehende Klöster mit deren besonderer Spiritualität, die sich oft auch in den Gebäuden ausdrückt. An der Strecke reihen sich besondere Wallfahrtskirchen,  Dorfkirchen, römisches Erbe und natürlich wunderbare Landschaften aneinander. All diese Elemente erschließen die Begleiter und Begleiterinnen auf den Tageswanderungen mit historischen, kunstgeschichtlichen und spirituellen Elementen. Eine Landkarte mit der Strecke ist in den Tourismusbüros der Gemeinden des Landkreises erhältlich. (mehr)

Flyer mit Information zu den Etappen

Termine 2017 und Anmeldeinformationen (e-mai-Anmeldung unter "mehr")

Papst Franziskus und die Umweltenzyklika "Laudato Si" aus der Sicht der Technik

Am 4. Oktober, dem Fest des heiligen Franziskus, laden die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und das Kelheimer Orgelmuseum  um 19 Uhr in das Orgelmuseum zu einer Veranstaltung zur Schöpfungsenzyklika "Laudato Si" von Papst Franziskus ein. Referentin ist Stefanie Reil von der Firma Gammel Engineering in Abensberg. Sie beleuchtet im ehemaligen Franziskanerkloster die Enzyklika aus der Sicht einer Technikerin. Kirchlichen Dokumenten wird ja mitunter der Vorwurf gemacht, sie seien vielleicht  theologisch richtig, aber was Analyse oder  Lösungsvorschläge -  zum Beispiel aus der Sicht der Technik oder der Wirtschaft angeht - nicht auf der Höhe der Zeit. Mit einem Impulsreferat stellt die Referentin, die sich vor Ihrer Tätigkeit bei Gammel Engineering im Bereich Forschung und Entwicklung mit Kraft-Wärme-Kopplung, der energetischen Nutzung von Biomasse sowie Thermischen Energiespeichern beschäftigt hat, die Enzyklika aus der Sicht einer Technikerin und Naturwissenschaftlerin auf den Prüfstand.(mehr)

 

 

Herbst/Winterprogramm 2017/18 von Schloss Spindlhof

Bei Veranstaltungen von Schloss Spindlhof, dem Bildungshaus der Diözese Regensburg, sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ganzen Bistum herzlich willkommen.

Programmheft als pdf

"Spurensuche" - Auf den Spuren des Hl. Michael - "Mit Schwert und Lanze"

Der Fürst der Kirche, barmherzig und langmütig, obwohl - oder gerade weil - er als der ranghöchste Engel gilt. Was macht ihn so besonders? Lassen Sie es uns gemeinsam entdecken. Eine Veranstaltung der Reihe :"Glauben und Verstehen mit Herz und Gaumen" (mehr) 

Informationsstand bei den Regionalen Umwelttagen - Freizeit in der Region und Umweltbildung

Bei den Regionalen Umwelttagen in Kelheim am 30.9 und 1.10. präsentiert die KEB in der Altmühlstraße 3 die begleiteten Wanderungen auf den Ostbayerischen Jakobsweg und die in diesem Jahr erstmals angebotenen Veranstaltungen auf dem "Klosterweg auf der VIA NOVA". Beide Projekte laden ein, die Freizeit umweltfreundlich in der Region zu gestalten. Außerdem werden Veranstaltungen zur Umweltbildung vorgestellt.

Flyer Umwelttage

Bischof Joachim Ouédraogo aus Burkina Faso: "Radikale wird es immer geben - Sie dürfen nicht gewinnen"

Am Samstag, 7. Oktober ist Bischof Joachim Ouédraogo aus Burkina Faso Gast in Abensberg. Mit einem Impulsvortrag informiert Bischof Joachim um 19.30 Uhr im Pfarrheim in Abensberg über seine Arbeit und die Unterstützung durch Projekte von missio München und lädt zum Gespräch ein.  Im Rahmen des Monats der der Weltmission informiert er über die Arbeit der Kirche in seinem Land und die Unterstützung durch das kirchliche Hilfswerk Missio. Ebenso interessiert ihn die Arbeit der Kirche in Deutschland. In seinem Heimatbistum Koudougou ist ein Schwerpunkt seiner Arbeit die religiöse Toleranz und der interreligiöse Dialog. "Radikale wird es immer geben. Aber wir müssen dafür sorgen, dass sie nicht gewinnen", das ist das Motto seiner Arbeit.  "Unser Land ist ein Modell für den Dialog und die Toleranz zwischen den Religionen", sagt er.

Um 18 Uhr feiert der Bischof in der Karmeliterkirche in Abensberg den Vorabendgottesdienst in Abensberg. Er wird auch eine kurze Predigt halten. (mehr)

Filmgespräch zum Weltalzheimertag - Wie ein einziger Tag (USA 2004)

Allie lebt im Heim. Sie leidet an Alzheimer und kann sich weder an ihre Vergangenheit noch an ihre Familie erinnern. Ihr Ehemann Noah gibt nicht auf und liest ihr täglich aus einem verblichenen Notizbuch vor: ihre eigene Liebesgeschichte. Ohne die Dramtik der Situation zu verharmlosen strahlt der Film tiefe Hoffnung aus.
Regie: Nick Cassavetes, Darsteller: Ryan Gosling, James Garner und andere.

Vor dem Film gibt  dem Gregor Tautz von der KEB eine kurze Einführung.  Danach ist zu einem Filmgespräch mit Stephanie Wöhrl, Koordinatorin des LEADER geförderten Netzwerkes Demenz der Caritas eingeladen.  

(mehr)

 

 

Studienfahrt "MFI - Das Münchner Forum für Islam und südl. Bahnhofsviertel"

Das Projekt ‚MFI - Münchner Forum für Islam' ist eine offene und innovative Initiative und will das interreligiöse Zusammenleben in München mitgestalten. Geplant ist eine interkulturelle Begegnungsstätte mit Moschee, Museum, Akademie, Bibliothek und Café. Bis zur Realisierung des Bauvorhabens hat das MFI seit 2014 Räumlichkeiten im Herzen der Stadt München zur Verfügung, in denen es Gäste empfangen und die Pläne am Modell vorstellen kann. Imam Benjamin Idriz und die islamische Religionspädagogin Gönül Yerli sind aus dem Leitungsteam des Islamischen Forums in Penzberg deutschlandweit bekannt. Im gemeinnützigen MFI e.V. fungieren sie im Vorstand. Sie geben eine Einführung in den Islam und stellen die Grundidee des Projektes samt Architektur vor. Weitere Infos auch unter. www.keb-regensburg.de (mehr)

Unterwegs mit einer modernen Einsiedlerin

An diesem Samstagnachmittag lädt die Schweizer Einsiedlerin Schwester Veronika Ebnöther dazu ein, sich mit ihr  auf den Weg zur ehemaligen Einsiedelei im Donaudurchbruch zu machen. Auf der etwa eineinhalbstündigen Wanderung im Donautal schildert sie ihren Weg zu dieser besonderen Lebensform. Im "Bruderloch"  am heutigen "Klösterl," kann man erleben, wie diese Lebensform vor Jahrhunderten ausgesehen hat. Schwester Veronika schildert dort ihre Art, die Idee des Einsiedlertums heute konkret zu leben. Danach ist im Salettl des Klösterls Gelegenheit zum Gedankenaustausch. (mehr) 

Sakraler Tanz mit Bruder Georg - was mich bewegt lässt mich leben

"Wenn die Füße das Tanzen lernen beginnt die Seele zu schweben"

Bitte bequeme Kleidung und leichte/"leise" Schuhe mitbringen! (mehr)

"Letzte Hilfe"- Kurs - Wie können wir am Ende des Lebens noch helfen?

Das Sterben eines Menschen macht uns oft hilflos. Uraltes Wissen zur Sterbebegleitung ist uns in den letzten 100 Jahren verloren gegangen. Der Kurs "Letzte Hilfe", den der Hospizverein im Landkreis entwicklt hat und er am 27.10.2017 in Kelheim im Begegnungszentrum in Kooperation mit der KEB angeboten wird,  vermittelt interessierten Bürgern und Bürgerinnen Basiswissen und Orientierung, das kleine 1x1 des Sterbens.

Menschen sollen mit den Inhalten des Kurses ermutigt werden auf Schwerkranke und Sterbende zuzugehen und sie zu unterstützen.

Zielgruppe sind die "normalen" Bürger, keine mit Vorbildung aus dem med. pfleg. Bereich

(mehr)

Junge-Eltern-Messe in Abensberg

Die Eltern-Kind-Gruppen nach dem Regensburger Modell der KEB stellen sich vor im Rahmen der Junge-Eltern-Messe in Abensberg am Sonntag, 29. Oktober 2017.

(mehr zur Veranstaltung)

Projektbeschreibung

Die enträtselte Persönlichkeit? Der Mensch im Spannungsfeld von Gentechnik und Gehirnforschung

Bei diesem Studientag mit Prof. Dr. Bertram Stubenrauch steht der rasante Fortschritt auf vielen wissenschaftlichen Gebieten, die unmittelbar die Substanz und das Selbstverständnis des Menschen betreffen auf dem Prüfstand. Mit ihm werden auf die moderne Gesellschaft völlig neue Dimensionen philosophischer und ethischer Fragen zukommen. Mit welchen Folgen sind zu rechnen, wenn das Leben restlos digitalisiert und das menschliche Gehirn entschlüsselt sein wird, wenn Maschinen entstehen, die über ein künstliches "Ich" verfügen? Wo liegt die Würde des Geschöpfs ‚Mensch', wenn er zum Reproduktionsgegenstand wird? Die Weichenstellungen für die kommende Debatte müssen jetzt gestellt werden. Dazu möchte der Studientag Information und Anregung geben. (mehr) 

Lasst uns Tanzen - Tänze im Sitzen zu Schlagern der 30er und 40er Jahr

Eine gute Möglichkeit, in Gemeinschaft frohe Stunden zu erleben und sich ohne "Leistungsdruck" nach Musik bewegen zu können, bietet gerade für altere Menschen der Seniorentanz. Da es eine breite Palette von sehr unterschiedlichen Tanzformen gibt, können ältere Menschen, auch wenn sie tanzungewohnt sind ohne Überanstrengung Seniorentanze lernen und tanzen. Damit bietet der Seniorentanz eine gute Möglichkeit, altere Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenslagen anzusprechen, zu begeistern, zu fordern und dabei zu Lebensfreude und froher Gemeinschaft beizutragen. Sie lernen eine breite Palette an Tanzen im Sitzen kennen und erhalten Anregungen, wie Sie das Erlernte an andere weitervermitteln können. (mehr)

Jugendstil-Synagoge und neue Moritzkirche Studienfahrt ins jüdisch-christliche Augsburg

Zur Augsburger Synagoge:
Der überkuppelte Zentralbau entstand 1913-17 nach den Plänen von Fritz Landauer und Dr. Heinrich Lömpel. Die repräsentative Lage des Grundstücks, die Auslobung eines Architektenwettbewerbs (1912) sowie die Entscheiung für einen ausgesprochen modernen Entwurf zeugen von einer selbstbewussten Gemeinde, deren ca. 1200 Mitglieder sich als Teil der Augsburger Stadtgesellschaft verstanden, hoffnungsvoll in die Zukunft blickten und ei-nen adäquaten architektonischen Ausdruck für ihr Selbst-verständnis als deutsche Staatsbürger jüdischen Glaubens suchten.
Zur neu gestalteten Kirche St. Moritz:
Der englische Architekt John Pawson hat die Moritzkirche mit ihrer reichen Baugeschichte minimalistisch ausgestaltet und somit wieder der Intention des Nachkriegs-Baumeisters Dominikus Böhm zugeführt.
Strahlendes Licht erfüllt den ganz in weiß gehaltenen Kirchenraum und weist zur zentral aufgestellten Skulptur Christus Salvator: Die Blickachse ist auf den auferstandenen Herrn ausgerichtet.

Fahrt mit dem Zug, Zustiegsmöglichkeiten im Landkreis Kelheim, z.B.
in Sinzing (8.53 Uhr), Poikam (9.00 Uhr), Saal (9.08 Uhr), Abensberg (9.18 Uhr), Ingolstadt Hbf (10.11 Uhr) (mehr)

Workshop Pressearbeit für Ehrenamtliche in den Pfarreien und Verbänden

Für Pfarreien und kirchliche Verbände spielen Pressemitteilungen und ihre Berücksichtigung in der Presse eine große Rolle für den Erfolg von Veranstaltungen. "Wie müssen solche Mitteilungen gestaltet sein, dass sie berücksichtigt werden?" "Was muss ich bei Fotos beachten?" "Welche zeitlichen Fristen sind einzuhalten?" "Wie erhöhe ich die Chancen, mit meiner Veranstaltung berücksichtigt zu werden?"
Diese und viele andere praktische Fragen behandeln die "Workshops Pressearbeit", bei denen nicht nur graue Theorie, sondern Übung an eigenen Texten im Vordergrund stehen. Referenten beim Seminar am 4.11.2017 im Bildungshaus Schloss Spindlhof bei Regenstauf am 4. November sind  Christine Straßer, Leiterin des Reporterteams der Mittelbayerischen Zeitung und Christian Omonsky, Radioredakteur und Partner in der Agentur PR+Werbung Ludwig Faust. (mehr)

Flyer



Hl. Katharina von Alexandria/ Hl. Katharina von Siena:

"Kathrein stellt den Tanz ein" "In aller Munde ist dieser Merkspruch. Und wirklich wurde früher streng darauf geschaut, dass nach dem 25. November und mit Beginn der "staaden Zeit" im Advent keine Volksbelustigungen mehr stattfanden. Und heute? Gehen Sie mit uns auf die Spurensuchen nach der Namensgeberin für diesen Spruch. Eine Veranstaltung in der Reihe: "Glauben erleben und verstehen mit Herz und Gaumen" (mehr)

Chanukka feiern - Jüdische Festbräuche und religiöse Hintergründe - Festabend im Haus Werdenfels

Für Juden sind ganz verschiedene Bedeutungen mit dem Chanukka-Fest verknüpft. Für manche ist es ein schönes besinnliches Lichterfest in einer dunklen Jahreszeit. Für andere ist es das Symbol nationaler Befreiung und militärischer Stärke oder auch nur eine Woche fettes Essen, um an das Öl in der Lampe zu erinnern. Und es ist ein Kinderfest mit Geschenken, Kreiselspielen und Süßigkeiten.

Neben den Festbräuchen wird Dr. Michael Petery in die dahinter stehenden Erzählungen aus der Geschichte des Volkes Israel einführen. Aus christlicher Sicht können wir Anregungen erhalten für das freudige Gottvertrauen, das bei dieser Gelegenheit gefeiert wird. (mehr)

Mo 25.09.17, 13.00 - 20.00 Uhr

Langquaid-St. Jakob

Studienfahrt zum Scheyerhof nach Atting

"Kürbis und Kaffee" - Führung mit Vortrag und Verkostung auf dem Erlebnisbauernhof bei Straubing

Kurs-Nr. Z  –  Mo 25.09.17, 19.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Begegnungszentrum, Emil-Ott-Straße 6-8, 93309 Kelheim

Terror und Flucht

Wie kann die Spirale der Gewalt gestoppt werden?

Mo 25.09.17, 19.00 - 21.00 Uhr, geplant

Ihrlerstein-St. Josef, Ihrlerstein, Pfarrheim, Kirchstr. 3, 93346 Ihrlerstein

Vortrag oder Workshop

Mo 25.09.17, 19.30 Uhr - Mo 04.12.17, 21.00 Uhr, 10 x 90 Min.

Saal-Christkönig, Kleines Klassenzimmer, Schule Saal, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Spanisch - Fortgeschrittene - abgesagt

Mo 25.09.17, 18.30 Uhr - Mo 04.12.17, 19.30 Uhr, 10 x 60 Min.

Saal-Christkönig, Handarbeitsraum, Schule Saal, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Yoga für Fortgeschrittene

Mo 25.09.17, 19.30 Uhr - Mo 04.12.17, 20.30 Uhr, 10 x 60 Min.

Saal-Christkönig, Handarbeitsraum, Schule Saal, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Yoga für Einsteiger und Einsteiger mit Vorkenntnissen

Mo 25.09.17, 10.00 Uhr - Mo 04.12.17, 11.30 Uhr, 10 x 90 Min.

Saal-Christkönig, Pfarrsaal, Bahnhofstr. 2, 93342 Saal a. d. Donau

Englisch Fortgeschrittene / Fr. Meyer

Buch: A New Start - Refresher B2

Mo 25.09.17, 14.00 - 15.30 Uhr

Bad Abbach St. Nikolaus, Bad Abbach, Kath. Pfarrzentrum, Bad Abbach

Seniorennachmittag: Turnen für Senioren

Anleitung zur Seniorengymnastik

Mo 25.09.17, 19.00 - 21.00 Uhr, geplant

Riedenburg-St. Johann, Riedenburg, Christkönigshaus, Burgstr. 6, 93339 Riedenburg

Vortrag oder Workshop

Mo 25.09.17, 8.30 - 19.00 Uhr, geplant

Sandelzhausen-Maria-Himmelfahrt

Senioren-Studienfahrt

Mo 25.09.17, 14.30 - 16.00 Uhr, geplant

Volkenschwand-St. Ägidius, Volkenschwand, Pfarrheim, Schulweg 2, 84106 Großgundertshausen

Seniorennachmittag:

Brauchtumspflege - Tradition

Mo 25.09.17, 19.00 Uhr

Kath.Klinik- u.Rehaseelsorge Bad Abbach, Bad Abbach, ASKLEPIOS-Reha-Zentrum, Stinkelbrunnstr. 10, 93077 Bad Abbach

"Gottes Nähe erfahren"

Montagsgespräch: Meditatives und Musikalisches

Di 26.09.17, 20.00 - 21.00 Uhr

Kapfelberg-Maria Immaculata

Vortrag über Indien

Di 26.09.17, 19.30 Uhr - Di 05.12.17, 21.00 Uhr, 10 x 90 Min.

Saal-Christkönig, Kleines Klassenzimmer, Schule Saal, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Spanisch - NEUER ANFÄNGERKURS

Di 26.09.17, 18.30 Uhr - Di 05.12.17, 20.00 Uhr, 10 x 90 Min.

Saal-Christkönig, Kleines Klassenzimmer, Schule Saal, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Spanisch - Anfänger-Aufbaukurs

Di 26.09.17, 19.00 - 22.00 Uhr, geplant

Offenstetten-St. Vitus, Offenstetten, Kath. Pfarrheim, Vitusplatz 2, 93326 Offenstetten

Vortrag oder Workshop

Thema wird noch bekannt gegeben

Di 26.09.17, 19.00 - 19.30 Uhr

Kath.Klinik- u.Rehaseelsorge Bad Gögging, Bad Gögging, Kath. Kurkirche, Am Brunnenforum, 93333 Bad Gögging

Geistliche Oasenzeit: "Orgelmusik - Med. Texte - Stille"

Mi 27.09.17, 19.00 - 21.00 Uhr

Hienheim-St. Georg, Hienheim, Kath. Pfarrsaal, St.-Georg-Str. 4, 93333 Hienheim

Vortrag zur Patientenverfügung

Mi 27.09.17, 19.00 - 22.00 Uhr

Pürkwang-St. Andreas, Pürkwang, Pfarrheim, Am Kirchberg, 93359 Pürkwang

Backkurs mit Lumara

Mi 27.09.17, 13.30 Uhr

Kirchdorf-St. Elisabeth, Landratsamt Kelheim, Donaupark 12, 93309 Kelheim

Führung und Vortrag im neuen Landratsamt Kelheim

Mi 27.09.17, 20.00 - 21.30 Uhr

Saal-Christkönig, Pfarrsaal

"Spurensuche" - Auf den Spuren des Hl. Michael - "Mit Schwert und Lanze"

Glauben erleben und verstehen mit Herz und Gaumen

Do 28.09.17, 19.00 - 21.00 Uhr

Kelheimwinzer-St. Jakob, Kelheimwinzer, Pfarrheim, Kelheimwinzerstr. 286, 93309 Kelheim

Vortrag über MONA

bereits um 19 Uhr findet in der Pfarrkirche der Gottesdienst zum Kapiteljahrtag statt, anschließend Vortrag

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Großgundertshausen, Pfarrhof, Schulweg 2, 84106 Großgundertshausen

Dem Wort auf der Spur - Was ist neu an der neuen Einheitsübersetzung

Vortrag anlässlich des Kapiteljahrtages des Dekanates Abensberg-Mainburg

Do 28.09.17, 8.00 - 20.00 Uhr, in Planung

Elsendorf-Maria Immaculata

Senioren-Studienfahrt

mit Führungen und Vortrag

Fr 29.09.17, 14.00 Uhr - Fr 09.02.18, 18.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Landratsamt Kelheim, Donaupark 12, 93309 Kelheim

Ich bin da - Qualifizierungskurs für ehrenamtliche SeniorenbegleiterInnen

Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Seniorenbegleiter/innen im Landkreis Kelheim

Fr 29.09.17, 7.45 - 19.00 Uhr, geplant

Sandharlanden-St. Sebastian

Senioren-Studienfahrten

Sa 30.09.17, 9.00 - 18.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Biburg-Allersdorf, Parkplatz direkt unter der Wallfahrtskir, 93354 Biburg-Allersdorf

Klosterweg auf der VIA NOVA - Von Rohr nach Allersdorf

Begleitete Tageswanderung mit geschichtlichen, kunstgeschichtlichen und spirituellen Elementen

Sa 30.09.17, 9.30 - 17.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Kloster Strahlfeld, Hofmarkstraße 14A, 93426 Roding

13. Diözesaner Schöpfungstag - "Von Natur aus : arm. - Miteinander für das gemeinsame Haus Schöpfung"

mit entwicklungspolitischen Impulsen von "Technik ohne Grenzen", geführten Exkursionen draußen, Gesprächsrunden drinnen, Klima-Karikaturen-Ausstellung, Mitmachaktionen und ökumenischer Abschlussvesper

Sa 30.09.17, 9.00 - 18.30 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Regensburg, Jakobskirche (Schottenkirche), Jakobstraße 3, 93047 Regensburg

Auf dem ostbayerischen Jakobsweg von Regensburg nach Kelheimwinzer

Jakobswanderung mit historischen, kunstgeschichtlichen und spirituellen Elementen

Sa 30.09.17 - So 01.10.17

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim

Stand bei den Regionalen Umwelttagen in Kelheim

Freizeit in der Region und Umweltbildung

Sa 30.09.17, 7.00 Uhr - Di 03.10.17, 20.00 Uhr

Ihrlerstein-St. Josef

Studienreise nach Amsterdam

Sa 30.09.17, 8.00 Uhr - Sa 21.10.17, 17.00 Uhr, wahlweise

Irnsing-St. Mariä Geburt

Grundkurs Erste Hilfe

Sa 30.09.17, 8.00 - 21.00 Uhr, voraussichtlich

Riedenburg-St. Johann

Studienfahrt nach Wasserbug

So 01.10.17, 10.00 Uhr

Kath.Klinik- u.Rehaseelsorge Bad Abbach, Bad Abbach, Evang. Kreuzkirche, Stinkelbrunnstraße 1, 93077 Bad Abbach

Gemeindefest mit Familiengottesdienst

Mo 02.10.17, 17.00 - 18.00 Uhr, 14 tägig

Saal-Christkönig, Saal a. d. Donau, Schule, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

"Keine Angst vorm Internet" - Computerfragen rund um den PC

Mo 02.10.17, 18.00 Uhr

Kath.Klinik- u.Rehaseelsorge Bad Abbach, Bad Abbach, Kurpark, Treffpunkt Pavillon, 93077 Bad Abbach

Meditativer Spaziergang im Kurpark

Mi 04.10.17, 19.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Kelheim, Orgelmuseum, Am Kirchensteig 4, 93309 Kelheim

Papst Franziskus und die Enzyklika "Laudato Si "aus der Sicht der Technik und Naturwissenschaft

Veranstaltung der KEB und des Orgelmuseums zum Franziskusfest im ehemaligen Franziskanerkloster in Kelheim

Mi 04.10.17, 8.00 Uhr - So 08.10.17, 20.00 Uhr

Painten-St. Georg

Studienreise zu den Wirkungsstätten Luthers ,der Hl. Elisabeth von Thüringen und den Mystikerinnen von Helfta

Führungen in Wittenberg, Eisleben, Helfta, Erfurt, Wartburg und Eisenach

Mi 04.10.17, 7.00 - 21.30 Uhr

Mainburg-Maria Immaculata

Studienfahrt

mit div. Führungen

Mi 04.10.17, 18.30 Uhr - Mi 18.10.17, 22.00 Uhr, 3 Abende

Saal-Christkönig, Saal a. d. Donau, Schule, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Schwammerl aus Mosaik - Anfängerkurs

Mi 04.10.17, 18.00 Uhr - Mi 13.12.17, 19.30 Uhr, 10 x 90 Min.

Saal-Christkönig, Turnhalle, Schule Saal, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Burning Plus

Mi 04.10.17, 19.00 - 21.30 Uhr

Saal-Christkönig, "Zum Erasmus" - Gaststuben, Matthias-Kraus-Gasse, 93309 Kelheim

"Burgunder-Leichen" rot oder weiß? - Lesung mit Gespräch

Mi 04.10.17, 19.00 Uhr - Mi 25.10.17, 20.30 Uhr, 3 x 90 Min. am 04.10. / 11.10. und 25.10.2017

Saal-Christkönig, Saal a. d. Donau, Schule, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Atem bewegt!

Mi 04.10.17, 12.00 Uhr

Aiglsbach-St.Leonhard, Aiglsbach, Pfarrsaal, Albrecht-von-Aiglsbeck-Str. 3, 84089 Aiglsbach

Studienfahrt zur Straußenfarm Erlbacher und Führung in der Wallfahrtskirche Trautmannshofen

Seniorenfahrt

Kurs-Nr. Z  –  Mi 04.10.17, 19.30 - 20.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Ehemaliger Ballsaal der Stadt Regensburg, Haidplatz 7, 93047 Regensburg

108. Regensburger Ökumenisches Gespräch

Der Dienst an der Einheit der Kirche Papstamt - Einheitsamt oder Hinderungsgrund auf dem Weg zur Einheit?

Mi 04.10.17, 19.00 - 21.00 Uhr, in Planung

Elsendorf-Maria Immaculata, Elsendorf, Kath. Pfarrzentrum, Mainburger Str. 1, 84094 Elsendorf

Vortrag evtl. Fahrt

Mi 04.10.17, 19.00 - 21.00 Uhr, geplant

Sandelzhausen-Maria-Himmelfahrt, Sandelzhausen, Pfarrheim, Sandolfstr. 10, 84048 Mainburg

Vortrag oder Workshop

Mi 04.10.17, 18.30 - 21.30 Uhr

Sandharlanden-St. Sebastian, Sandharlanden, Gasthaus Hammermeier, Kirchplatz 4, 93326 Sandharlanden

Vortrag vom Verbraucherservice

Do 05.10.17, 10.30 - 18.00 Uhr

Riedenburg-St. Johann

Studienfahrt nach Straubing

mit Stadtführung

Do 05.10.17, 19.00 Uhr - Do 26.10.17, 22.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Abensberg, Kath. Pfarrheim, Theoderichstr.11, 93326 Abensberg

Das Miteinander stärken - Erfolgreich erziehen im "Familienteam"

Elterntraining für Eltern von Kindergarten- und Grundschulkindern

Do 05.10.17, 8.00 - 21.15 Uhr, geplant

Kirchdorf-St. Elisabeth

Studienfahrt

Do 05.10.17, 9.30 Uhr - Do 14.12.17, 11.00 Uhr, 10 x 90 Min.

Bad Abbach St. Nikolaus, Bad Abbach, Kath. Pfarrzentrum, Bad Abbach

Silver Time - Englisch für Senioren
(Buch: Going for Gold)

Do 05.10.17, 18.00 Uhr - Do 14.12.17, 19.00 Uhr, 10 x 60 Min.

Saal-Christkönig, Turnhalle, Schule Saal, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Drums Alive®

Do 05.10.17, 8.00 - 21.00 Uhr, geplant

Lindkirchen-Mariä Lichtmeß

Studienfahrt

Do 05.10.17, 19.30 - 21.30 Uhr, geplant

Neuessing-Hl. Geist, Essing, Pfarrheim, Stiftstr. 22, 93343 Essing

Vortrag oder Workshop

Do 05.10.17, 8.00 - 22.00 Uhr, geplant

Sandharlanden-St. Sebastian

Studienfahrt

Fr 06.10.17, 19.00 - 22.00 Uhr, geplant

Paring-St. Michael, Dünzling, Altes Schulhaus, Schulstraße, 93077 Dünzling

Vortrag oder Workshop

Sa 07.10.17, 9.00 - 18.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Weltenburg, Großparkplatz, 93309 Weltenburg

Klosterweg auf der VIA NOVA - Von Abensberg nach Staubing

Begleitete Tageswanderung mit geschichtlichen, kunstgeschichtlichen und spirituellen Elementen

Sa 07.10.17, 9.00 - 18.00 Uhr

Abensberg St. Barbara

Klosterweg auf der VIA NOVA - Von Paring nach Laaberberg

Begleitete Tageswanderung mit geschichtlichen, kunstgeschichtlichen und spirituellen Elementen

Sa 07.10.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Abensberg, Kath. Pfarrheim, Theoderichstr.11, 93326 Abensberg

Radikale wird es immer geben - Sie dürfen nicht gewinnen

Bischof Joachim Ouédraogo aus Burkina Faso am 7. Oktober Gast in Abensberg

Sa 07.10.17, 10.00 Uhr - Sa 28.10.17, 17.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Caritasverband, Von-der-Thann-Straße 7, 93047 Regensburg

Empowerment und die Förderung der Selbstkompetenz in der Arbeit mit Geflüchteten

Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Sa 07.10.17, 10.00 - 17.00 Uhr

Saal-Christkönig, Haus Hermannsberg, Am Petersberg 1, 93109 Wiesent

Qi Gong - Wohlfühltag im Haus Hermannsberg in Wiesent

Sa 07.10.17, 16.00 - 17.30 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Abensberg, Kath. Pfarrheim, Theoderichstr.11, 93326 Abensberg

Christlich-Isamalischer Dialog in Burkina Faso - Was sind die Voraussetzungen für einen Erfolg?

Gespräch mit Bischof Joachim Ouédraogo aus Burkina Faso mit Flüchtlingen und Helferkreisen

Sa 07.10.17, 8.30 - 16.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, 84069 Schierling, Treffpunkt Nettoparkplatz

Die VIA NOVA im Tal der Großen Laber von Aufhausen nach Schierling

Begleitete Pilgerwanderung

Sa 07.10.17, 11.30 - 18.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Hellring, An der Wallfahrtskirche, Hellring

Klosterweg auf der VIA NOVA - von Adlhausen nach Hellring

Begleitete Tageswanderung mit geschichtlichen, kunstgeschichtlichen und spirituellen Elementen

So 08.10.17, 17.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Abensberg, Roxy-Kino, Regensburger Str. 7, 93326 Abensberg

Wie ein einziger Tag (USA 2004)

Film und Filmgespräch zum Weltalzheimertag mit Informationen der Caritas zur Unterstützung bei Demenz in der Familie

Mo 09.10.17, 19.30 Uhr - Mo 18.12.17, 21.00 Uhr, 10 x 90 Min.

Bad Abbach St. Nikolaus, Bad Abbach, Angrüner-Mittelschule, Dr.-Franz-Schmitz-Str. 2a, 93077 Bad Abbach

Englisch Fortgeschrittene -
Lektüre und Konversation

Mo 09.10.17, 19.00 Uhr - Mo 20.11.17, 21.00 Uhr, 6 x 120 Min.

Saal-Christkönig, Werkraum, Schule Saal, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Aquarell- und Mischtechnik

Mo 09.10.17, 19.30 Uhr - Mo 04.12.17, 20.30 Uhr, 8 x 60 Min.

Saal-Christkönig, Schule Saal, Grundschule 1. Stock, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

OrganGymnastik

Mo 09.10.17, 8.30 Uhr - Mo 18.12.17, 10.00 Uhr, 10 x 90 Min.

Saal-Christkönig, Pfarrsaal, Bahnhofstr. 2, 93342 Saal a. d. Donau

Easy Englisch / Fr. Meyer

Englisch Refresher A2

Mo 09.10.17, 14.00 - 15.30 Uhr

Bad Abbach St. Nikolaus, Bad Abbach, Kath. Pfarrzentrum, Bad Abbach

Seniorennachmittag: Besuch in der Marktbücherei

Führung und Vortrag

Mo 09.10.17, 19.00 Uhr

Kath.Klinik- u.Rehaseelsorge Bad Abbach, Bad Abbach, ASKLEPIOS-Reha-Zentrum, Stinkelbrunnstr. 10, 93077 Bad Abbach

"Die Kunst der Dankbarkeit"

Montagsgespräch

Mo 09.10.17, 8.00 - 20.00 Uhr, geplant

Painten-St. Georg, Painten, Pfarrheim, Neuloher Weg 4a, 93351 Painten

Studienfahrt

Ziel noch nicht bekannt

Di 10.10.17, 8.00 - 20.00 Uhr, genaues Datum wird noch bekannt gegeben

Aiglsbach-St.Leonhard

Studienfahrt

Ziel noch nicht bekannt

Di 10.10.17, 18.00 - 20.00 Uhr

Kelheimwinzer-St. Jakob

Edelbrennerei und Kaffeerösterei Schweiger

Führung und Vortrag

Di 10.10.17, 9.00 - 11.00 Uhr

Jachenhausen-St. Oswald, Jachenhausen, Gasthaus Forster, Untere Dorfstr. 11, 93339 Jachenhausen

Vortrag zum Thema "Energieberatung"

Di 10.10.17, 19.00 - 21.00 Uhr, geplant

Ihrlerstein-St. Josef, Ihrlerstein, Pfarrheim, Kirchstr. 3, 93346 Ihrlerstein

Vortrag oder Workshop

Di 10.10.17, 19.30 Uhr - Di 19.12.17, 21.00 Uhr, 10 x 90 Min.

Bad Abbach St. Nikolaus, Bad Abbach, Angrüner-Mittelschule, Dr.-Franz-Schmitz-Str. 2a, 93077 Bad Abbach

Englisch Refresher - Time to brush up your English

Buch: A New Start - Refresher B1

Di 10.10.17, 18.00 Uhr - Di 19.12.17, 19.30 Uhr, 10 x 90 Min.

Bad Abbach St. Nikolaus, Bad Abbach, Angrüner-Mittelschule, Dr.-Franz-Schmitz-Str. 2a, 93077 Bad Abbach

Englisch - A New Start - Refresher A2

für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

Di 10.10.17, 18.30 Uhr - Di 24.10.17, 21.00 Uhr, 3 x 150 Min.

Saal-Christkönig, Saal a. d. Donau, Schule, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Kalligrafie - am Beispiel der Unzialis

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Di 10.10.17, 14.00 - 15.30 Uhr, geplant

Sandsbach-St. Peter, Sandsbach, Pfarrheim, Schulstr. 2, 84097 Sandsbach

Seniorennachmittag

Tradition und Moderne Brauchtumspflege

Di 10.10.17, 19.00 - 21.00 Uhr, geplant

Teugn-Mariä Himmelfahrt

Workshop oder Vortrag

Mi 11.10.17, 12.00 - 20.00 Uhr

Mühlhausen-St. Vitus

Studienfahrt zu "Labertaler" Schierling

mit Führung und Vortrag "Wasser ist Leben"

Mi 11.10.17, 14.00 - 15.30 Uhr

Siegenburg-St. Nikolaus, Siegenburg, Bücherei, Landshuter Str. 8, 93354 Siegenburg

Seniorenkreis: Ernährung im Alter

Mi 11.10.17, 19.00 - 22.00 Uhr

Offenstetten-St. Vitus, Pfarrheim Offenstetten

Jahreshauptversammlung

evtl. mit Vortrag

Mi 11.10.17, 19.00 - 22.00 Uhr

Prunn-Mater Dolorosa, Prunn, Pfarrheim, Prunner Bergstr. 13, 93339 Prunn

Anleitung zum Herbstlichen Basteln

Mi 11.10.17, 18.30 Uhr - Mi 25.10.17, 21.00 Uhr, 3 x 150 Min.

Saal-Christkönig, Saal a. d. Donau, Schule, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Kalligrafie - am Beispiel der Unzialis

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Mi 11.10.17, 19.00 Uhr - Mi 20.12.17, 20.30 Uhr, 10 x 90 Min. , 10 x 90 Min.

Bad Abbach St. Nikolaus, Bad Abbach, Angrüner-Mittelschule, Dr.-Franz-Schmitz-Str. 2a, 93077 Bad Abbach

Englisch New Start - Aufbaukurs - "Practise makes perfect"

für Wiedereinsteiger und Teilnehmer mit Vorkenntnissen

Mi 11.10.17, 18.30 Uhr, 1 Abend

Saal-Christkönig, Saal a. d. Donau, Schulküche, Lindenstr. 28, 93342 Saal a. d. Donau

Küche und Kultur: KENIA

Ein Koch- und Erlebnisabend der besonderen Art erwartet Sie mit kulturellen und kulinarischen Leckerbissen..

Do 12.10.17, 8.00 - 19.30 Uhr, geplant

Abensberg St. Barbara

Studienfahrt

mit diversen Führungen

Do 12.10.17, 16.00 - 18.00 Uhr, 2 x

Bad Gögging-St. Andreas, Bad Gögging

Anleitung zum Töpfern

Do 12.10.17, 19.00 - 22.00 Uhr

Irnsing-St. Mariä Geburt, Irnsing, Gasthaus Pöppel, Kelstraße, 93333 Irnsing

Tortenverzierkurs

Do 12.10.17, 19.30 Uhr - Do 26.10.17, 21.00 Uhr, 3 x 90 Minuten

Saal-Christkönig, Schule / Yoga in Balance

"Auszeit"

Ruhe, Entspannung und mehr ...

Do 12.10.17, 9.00 - 19.30 Uhr, geplant

Herrnwahlthann-St. Andreas

Studienfahrt

Fr 13.10.17, 19.00 Uhr

WA Gruppe Geschichte, Großer Vortragssaal, Kloster Weltenburg, Asamstr. 32, 93309 Kelheim

James Bond in Regensburg - Intrigen am Immerwährenden Reichstag zu Ende des 17. Jahrhunderts

Fr 13.10.17, 18.00 Uhr - So 15.10.17, 13.30 Uhr

Kloster Weltenburg, Kloster Weltenburg, Asamstr. 32, 93309 Kelheim

Liturgie-Seminar

nähere Informationen. www.kloster-weltenburg.de/kursprogramm-2017

Fr 13.10.17, 19.00 - 22.00 Uhr

Mühlhausen-St. Vitus, Mühlhausen, Pfarrheim, Geibenstettener Str. 17, 93333 Mühlhausen

Unterwegs im Auftrag des Herrn - Vortrag mit Sr. Teresa Zukic

Sa 14.10.17, 9.00 - 18.00 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Kelheim, Orgelmuseum, Alte Franziskanerkirche, Am Kirchensteig 4, unterhalb der Treppe, 93309 Kelheim

Auf dem ostbayerischen Jakobsweg von Kelheim nach Buch

Jakobswanderung mit historischen, kunstgeschichtlichen und spirituellen Elementen

So 15.10.17, 7.30 - 18.40 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Buttenheim - Hirschaid

"Vom Levi-Strauß-Museum, Buttenheim nach Hirschaid"

Wanderung auf den Spuren Fränkischen Landjudentums

So 15.10.17, 11.00 Uhr

Herrnwahlthann-St. Andreas, Herrnwahlthann, Pfarrheim, Dorfstr. 10, 93345 Herrnwahlthann

8. Hobbykünstlermarkt