Oma ist dement - Wie spreche ich mit den Kindern in der Familie darüber?

"Meine Oma verhält sich komisch was ist bloß mit ihr los? Mama sagt, Oma hat Alzheimer…" Bei dem Vortrag wird ein Bilderbuch vorgestellt, das speziell zum Vorlesen für Kinder im Alter zwischen fünf und neun Jahren geschrieben wurde. Vor allem Kindern sind Veränderungen im Verhalten von Alzheimerpatienten unverständlich. Das Bilderbuch hilft dabei, Kindern die Krankheit Alzheimer zu erklären.
Die Referentin, die auch beruflich Angehörige von Demenzpatienten begleitet, steht auch zum Gespräch zu diesem Thema zur Verfügung.

Christine Keil-Radspieler ist Dipl. Sozialpädagogin, (FH), System,eische Paar- und Familienberaterin und -theraputhin und arbeitet bei der Caritas in Pfaffenhofen in der Begleitung pflegender Anghöriger.

Referentin:

Dipl.-Soz.-Päd (FH) Christine Keil-Radspieler

Datum Mi 17.10.18, 19.00 Uhr
Ort Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Abensberg, Kath. Pfarrheim, Theoderichstr.11, 93326 Abensberg
Gebühr 5 €, bar am Abend
Veranstalter KEB im Lkrs. Kelheim in Kooperation mit der Beratungsstelle für Pflegende Angehörige der Caritas und der Alzheimergesellschaft
Link zu Google Maps

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB)
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung