"Ich leite erfolgreich ein kleines Familienunternehmen

Familienkompetenz von Müttern und Hausfrauen erfolgreich einsetzen

"Ich leite ein sehr erfolgreiches kleines Familienunternehmen!" - Hausfrau und Mutter ist ein Managerjob mit hohen Anforderungen -Doch leider ist das nicht jedem bewusst. In der Familien- und Hausarbeit kann eine Vielzahl an sozialen und personalen Kompetenzen erworben werden, wie z.B. Planungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Selbstbehauptung, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, usw. Diese Kompetenzen sind auch immer wieder genannte Anforderungen in Stellenanzeigen von Arbeitgebern. Wissenschaftlichen Untersuchungen zur Folge, lassen sich diese sozialen und personalen Kompetenzen aus der Familien- und Hausarbeit auf das Berufsleben übertragen. Damit können Frauen im Beruf punkten, vorausgesetzt sie sind sich ihrer Kompetenzen bewusst.
Christine Keil-Radspieler ist Dipl. Sozialpädagogin, (FH)sowie Systemische Paar- und Familienberaterin und -theraputhin

Referentin:

Dipl.-Soz.-Päd (FH) Christine Keil-Radspieler

Datum Mi 16.01.2019, 19.00 Uhr
Ort Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Saal a. d. Donau, Pfarrzentrum, Bahnhofstr. 2, 93342 Saal a. d. Donau
Gebühr 5 € bar am Abend
Link zu Google Maps

Anmeldung

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB) *
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung *
Ich habe die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen.*
Ich habe das 16. Lebensjahr vollendet. *

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Alle Veranstaltungen der Reihe „Veranstaltungsreihe Erziehung“