Warum Christsein klug ist: "aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters"

Geprächsabende zum Apostolischen Glaubensbekenntnis

Das "Apostolische Glaubensbekenntnis" - Regelmäßige Kirchgängerinnen und Kirchgänger können nicht sagen, wie oft sie es schon mitgebetet haben. Was das Gebetete theologisch und für ihr konkretes Leben genauer bedeutet, das ist vielen aber oft nicht so bewusst. Auch wer christlichem Glauben und Kirche eher ablehnend gegenübersteht, kann oft nicht beschreiben, was er genauer ablehnt.

Auf diesem Hintergrund lädt die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) zu Glaubensgesprächen zu einzelnen Artikeln des Apostolischen Glaubensbekenntnisses ein. Basis für die Gespräche ist ein von Professor Dr. Bertram Stubenrauch 2016 herausgegebenes Buch zum Apostolischen Glaubensbekenntnis. Darin formuliert er zu jeder Aussage in einem ersten Teil aktuelle Anfragen an diesen Artikel. Darauf folgt eine kurze Darlegung des wesentlichen Inhalts. Bei den Formulierungen legt er Wert darauf, neue, heutige Formulierungen zu finden, die aber dogmatisch verantwortet sind. In einem dritten Teil bietet der Autor zum eigenen Überlegen und zur Diskussion in der Gruppe einige Thesen an.

Die Teilnehmenden sollten sich schon vor dem Treffen mit dem jeweiligen Abschnitt im Buch vertraut machen, damit die Gruppe schneller ins Gespräch kommt. Eingeladen sind nicht nur Pfarrangehörige von Ihrlerstein, sondern auch Interessierte aus dem Dekanat Kelheim.

Bertram Stubenrauch: Warum Christsein klug ist. Orientierung am Apostolischen Glaubensbekenntnis, Verlag Schnell & Steiner 2016, ISBN 978-3-7954-3210-2, Preis: 12,95 €

Weitere Informationen: Gregor Tautz, KEB im Landkreis Kelheim, 09443/91842-24, gtautz@keb-kelheim.de und www.keb-kelheim.de

Datum: Mi 02.05.18, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort: Katholische Erwachsenenbildung Kelheim, Ihrlerstein, Pfarrheim, Kirchstr. 3, 93346 Ihrlerstein

Gebühr: keine

Referent:

Dipl. Theol. MA Gregor Tautz

Anmeldung: nicht erforderlich

Link zu Google Maps

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB) :