Führung in der Burgkapelle St.Jakobus in Regenpeilstein
a u s g e b u c h t

Die Burg Regenpeilstein erscheint erstmals urkundlich 1285 als "castrum in Peilstein". Die Burgkapelle St. Jakobus d. Ä. im Barockstil des 18. Jahrhunderts an der Nordseite der Anlage zeigt im Inneren den Pilgerapostel Jakobus als Pilger mit Pilgerhut, Pilgerstab und Flasche. Die Burg Regenpeilstein war vermutlich eine Zwischenstation für die Pilgernden, die nach Rom oder Santiago de Compostela gingen. Heute befindet sich die Burg in Privatbesitz der Familie Wilke, die uns an diesem Nachmittag das in ihr historisches Anwesen öffnet.

Referent:

Michael Fleck, zertifizierter Kirchenentdecker und Bibelerzähler

Datum So 11.07.2021, 14.30 Uhr
Ort Regenpeilstein, Burgkapelle St.Jakobus
Veranstalter Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Cham e.V.
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138 | info@keb-cham.de

Hinweis: Um den notwendigen Mindestabstand zwischen den Teilnehmenden zu gewährleisten, ist die Führung auf 15 Personen gegrenzt

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben